Guang Yao Wu»Zusammenhalten mit Abstand«

15. August – 14. Oktober 2020 Galerie Dorothea van der Koelen Mainz

Der in China geborene Künstler Guang Yao Wu reflektiert in dieser Ausstellung über die Formen des Zusammenlebens in der Post-Corona Zeit. Ausgehend von den Prinzipien seiner Bildgestaltung entwickelt er einen „Modellversuch“, welcher das Publikum zum Nachdenken über die Gestaltung des soziales Leben in den heutigen turbulenten Zeiten anregen soll.

Grundlage Wus Überlegungen ist sein 1999 erfundener Grundsatz des Bild B. Dabei ist der Punk Ausgangsform, in Form von Mikrophonhülsen, die sich in unterschiedlichen Konfigurationen auf die Wand wiederholen. Der Leitgedanke bei der Komposition ist, dass die einzelnen Bildelemente nicht nur als autonom betrachtet werden können, sondern auch als Teil eines Ganzes. Ändert sich die Position eines Einzelnen, verändert sich somit das ganze Bildformat. Bedeutend ist dabei, dass die Beziehung zwischen den einzelnen „Punkten“ nicht durch festgelegte Regeln bestimmt ist. Obwohl die Konfiguration sowie der Abstand zwischen den Punkten bei jedem Bild B variiert, besteht immer die gegenseitige Bedingtheit der Punkte in Bezug auf das gesamte Bild. Das Bild – das Modellversuch – besitzt auch kein Zentrum, das heißt keine Hierarchie unter den verschiedenen Einzelelemente. Wenn man dieses Prinzip auf soziale Verhältnisse überträgt, heißt es, dass der Mensch sich nicht nur als frei agierendes und unabhängiges Individuum versteht, sonder gleichzeitig als aktiven Teil eines Ganzen, sei es der Gesellschaft, eines Unternehmen oder einer Gruppe.

»Zusammenhalten mit Abstand« nimmt eben diese Gedanken zum Bild B als Ausgangspunkt. Wus Begriff von Bild B ist bahnbrechend. Er dekonstruiert das herkömmlichen Bild – welches durch die festgelegten Grenzen seines Trägers geschlossen ist – denn die Wand wird beim Bild B selbst Teil des Kunstwerkes, sie wirkt als einen offenen Bildträger.

Einzelausstellungen

Ausstellung »Digital Monochrom – Eine kleine Retrospektive«
Guang Yao Wu
Digital Monochrom – Eine kleine Retrospektive

Mainz, 2009

Ausstellung »The Code to Paint«
Guang Yao Wu
The Code to Paint

Mainz, 2004

Ausstellungen mit Guang Yao Wu

Publikation

ZEITRAUM 30
Guang Yao Wu
ZEITRAUM Nr. 30

2004

Publikationen über Guang Yao Wu

Dr.  Dorothea  van der Koelen

Galerie